Session 3

hallo,

für die kommende sitzung ist nun folgendes vorgesehen:
thema: trügerische p-werte und die verwendung von effektstärken

– ich werde kurz demonstrieren, wieso man eigentlich immer mit effektstärken arbeiten sollte
– dann werden wir uns ein paar typen von effektstärken anschauen (Cramer phi und V, sowie (log) odds ratios http://en.wikipedia.org/wiki/Effect_size#.CF.86.2C_Cram.C3.A9r.27s_.CF.86.2C_or_Cram.C3.A9r.27s_V )
odds ratios sind dabei besonders wichtig, da wir sie auch für komplexere verfahren wieder brauchen werden, z.b. bei logistischer regression
– schaut euch den kram bitte im vorfeld an, damit wir schneller vorankommen koennen (das ganze wird für mich natuerlich deutlich interessanter, wenn ihr euch ausserhalb unserer treffen mal kritisch mit diesen dingen auseinandersetzt)
– ich werde dann kurz zeigen, wie man (log) odds ratios nett plotten kann –> mein kolloq talk nach unserem treffen beinhaltet eben solche plots…ich kann noch nicht einschätzen, ob die tatsache, dass wir diese plots dann kurz zuvor besprochen haben werden, ggf. einen positiven oder negativen effekt auf die einschlafwahrscheinlichkeit der hörer haben wird… 😉
– wenn es die zeit zulässt, koennen wir auch kurz den unterschied zw. asymptotischen (e.g. chi-square) und exakten tests (e.g. fisher-yates) ansprechen und an beispielen zeigen

schaun wir mal,
best,
daniel

1 Kommentar zu „Session 3“

  1. DW says:

    habe vorhin eine reihe von files hochgeladen, die wir – wenn alles nach plan laeuft – im laufe unserer treffen brauchen werden. einge files liefern statistische hintergruende, andere sind linguistische applikationen von verfahren, die ich euch ans herz legen moechte, und dritte liegen irgenwo dazwischen.

    eines dieser files, ?r-essentials?, koennt ihr vielleicht schon mal anschauen und mit den funktionen rumspielen.

    2 files haben ?contingency table? im titel und bieten sich als vor- und nachbereitung der kommenden resp. letzten sitzung an.

    in der befürchtung, dass ihr das hier alles nicht rechtzeitig lest, moechte ich nocheinmal dazu aufrufen, die RSS feeds hier zu abonnieren?

    ok, best, daniel

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.