Categorical Data Analysis Using R

Hallo allerseits,
auf diesen Seiten können wir Infos bzgl. unserer kleinen Arbeitsgruppe austauschen.

Hier die wichtigsten Eckdaten:
Wann: Dienstags 16-18 Uhr
Wo: TBA # ich guck mal, ob wir n Raum bekommen…sonst vielleicht bei mir im Büro (?)

Wer sich fragt, welche Literatur er/sie sich beschaffen könnte, kann sich hier kurz orientieren. Ich schlage folgende Quellen vor.

Agresti, A. 2007. Categorical Data Analysis.
Crawley. M. 2003. Statistics: An Introduction using R. [kurz und knapp]
Crawley, M. 2005. The R book.[recht ausfuehrlich]
Gries, S. 2005/to appear. Statistics for linguistics with R: a practical introduction.

Sonst koennt ihr auch gern mal hier schauen

Muss natuerlich niemand kaufen, aber schaden kann es ja auch nicht…

ok, bald mehr,
best,
daniel

Schlagworte: , ,

3 Kommentare zu „Categorical Data Analysis Using R“

  1. admin says:

    getiing started

    bis zum ersten treffen (am dienstag?) sollten alle schonmal die software installieren ( http://www.r-project.org/ ).
    zudem sollte mindestens das paket VCD (Visualizing Categorical Data) installiert werden ( http://wiki.r-project.org/rwiki/doku.php?id=getting-started:installation:packages ).
    ich empfehle eigentlich immer, alle pakete zu installieren, dann ist das thema erstmal vom tisch.
    zu den jeweiligen treffen sollten dann alle ihre notebooks mitbringen, würde ich sagen.

    ich schlage vor, eventuelle fragen immer gleich in das forum hochzuladen, damit nichts doof wiederholt werden muss.
    noch ist nicht wirklich klar, was genau wir eigentlich machen wollen und wie; ich halte es für sinnvoll, wenn sich vielleicht jeder eine vorstellung davon macht, was er/sie eigentlich machen will; d.h. welche wiss. frage – natuerlichsprachlich ausgedrückt – er/sie eigentlich stellen moechte; wir koennen uns dann schneller auf das “wie” konzentrieren.
    ausserdem koennen diejenigen, die schon etwas erfahrung mit diesen dingen haben, ja auch gern irgendwelche prozeduren vorstellen, um so die ein oder andere idee zu induzieren 😉

    okido soweit,
    best,
    daniel

  2. admin says:

    posting

    alle gruppenteilnehmer w(u|e)rden mit autorenrechten ausgestattet; ihr solltet also ab jetzt artikel mit multimedialen daten hochladen können (, wenn euch mal demnach ist); vorzugsweise sollten diese natuerlich mit dem gegenstand dieser gruppe zu tun haben 😉

    best,
    daniel

  3. mr says:

    VCD = vcd

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.